PET SHOP BOYS DEUTSCHLAND TOUR 2017

...die Pop-Kids mit starkem Tourfinale in Berlin!

Seit über 25 Jahren gelten die Pet Shop Boys als Erfinder der modernen Livemusik-Show, die multimediale und theatralische Elemente in ihre Produktionen integriert hat. Sie arbeiten mit Derek Jarman, Zaha Hadid und Sam Taylor-Johnson zusammen. Die „Super Tour“ wurde vom langjährigen Pet Shop Boys Designer Es Devlin und Choreografin Lynne Page inszeniert und die Live-Arrangements wurden zusammen mit Stuart Price erstellt, der das Super Album produzierte.

„Super“ ist auf Platz 3 der britischen und deutschen Albumcharts eingestiegen und ist damit bereits ihr sechzehntes Top-Ten-Album in Großbritannien. Die erste Single „The Pop Kids“ erreichte Platz 1 der Billboard-US-Dance-Club-Charts.

Nach dem großen Erfolg des ersten Teils ihrer Super World Tour im vergangenen Herbst kündigen die Pet Shop Boys weitere Termine für Deutschland an. Nach ausverkauften Konzerten in den USA, Kanada, Deutschland, Holland und Dänemark startete der Pre-Ticket-Verkauf für weitere Termine im Juni 2017 in Deutschland. Die Band spielte Songs aus ihrer gesamten Karriere sowie aus ihrem aktuellen Album „Super“.

Als die Show im vergangenen Sommer in einer ausverkauften Saison im Royal Opera House in London uraufgeführt wurde, wurde sie von der Independent als „ein lebendiges, laserbeladenes Spektakel“ beschrieben, während der Daily Telegraph schreibt, dass „die Show Hochkultur, Clubkultur, Theater, Kino, politische Satire und eine verrückte Lasershow“ umfasst. Das Finale in Berlin fand vor einem begeisterten Publikum in der Mercedes-Benz Arena statt und bildete somit den Abschluss ihrer 5 Zusatztermine in Deutschland.

PET SHOP BOYS ONLINE

Folge uns in den sozialen Medien